Kantensteine

Beim Kantensteine setzen kommt es erst einmal darauf an was für Kanten man verwendet je nachdem  für was sie eingesetzt werden also, nur zum Abgrenzen eines Grundstückes und PKW Parkplätze, oder für Industrieflächen wo mit schweren Geräten gefahren wird zum einfaßen eines Grundstückes wo später kaum Gewicht drauf kommt reichen Kantensteine mit den Maßen 8x25x100(in cm)  für Beanspruchtere flächen empfiehlt es sich Stärkere Kantensteine zu nehmen mit einer Dicke von bis zu 10 cm  alles darüber wäre dann eine Bordsteinkante. Nun zum setzen und vorbereiten der Kanten als erstes muss man nach der höhe gucken die benötigt wird. Hierbei ist darauf zu achten das die Kanten bei einem Parkplatz kein Gefälle zu einem Angrenzenden Haus haben dürfen da das Wasser sonst immer an der Hauswand stehen würde. Wenn die kanten für einen Parkplatz gesetzt werden reicht es wen man sie mit ca. 1% Gefälle vom Haus wegsetzt. Am einfachsten funktioniert das Maß nehmen mit einer Schnur und Schnurpinnen. Nachdem man die Schnüre passend ausgerichtet hat kann es an das Auskoffern gehen man koffert ca. 30-33 cm und der fertigen höhe damit man einen 25 cm tiefen Stein mit genug Beton setzten kann. Nach dem auskoffern kommt der beton an die reihe dieser wird am besten mit einem  verhältnis von 3 zu 1 gemischt also drei teile Kies und ein teil Zement alles ordentlich durchmischen und mit ein wenig Wasser durchmischen nicht zu Nass sonst schwimmen die Kanten und lassen sich nicht vernünftig setzen und auch nicht zu trocken da der Beton sonst nicht richtig hart wird. Hat man den Beton gemischt kann man in auf 21-22 unter der fertigen höhe einbauen und den Kantenstein vorsichtig draufsetzen und ihn mit gezielten Hammerschlägen genau an der Schnur hersetzen beim setzen ist darauf zu achten das die kanten alle im lot stehen. Hat man dann alle Steine sitzen kommt die rückenstütze an die reihe sie ist etwas nasser als der beton vorher und wird seitlich etwa zu einem drittel höhe an den Stein schräg angezogen. Wenn alles fertig gesetzt ist Kanten wieder mit Boden Anfüllen und fertig sind die Kantensteine

by C.S.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>