Folienteichbepflanzung

Die Optimale und auch natürliche Form eines Teiches ist in verschiedene Wassertiefen, Ebenen aufgeteilt, somit können eine Vielzahl von Pflanzen an einem Naturnahen, optimalen Standort gedeihen. Diese Zonen sind in folgende Bereiche aufgeteilt:

1 Die Seerosenzone
Diese Zone umfasst den Tiefenbereich von 40 bis 100cm Wassertiefe. Geeignete Pflanzen dafür sind z.B.:
-Seerosen in Sorten
-Wasserhahnenfuß    =    Ranunculus aqualilis
-Wasserfeder             =    Hottonia palustris

2 Die Flachwasserzone
Die Flachwasserzone liegt im Bereich von 10-40cm unter dem Wasserspiegel. Geeignete Pflanzen dafür sind z.B.:
-Hechtkraut          =  Pontedesia cordata
-Wasserknöterich = Poligonum amphibium
-Tannenwedel      = Hippuris vulgaris

3 Die Sumpfzone
Die Sumpfzone umfasst den Schwankungsbereich des Wasserspiegels um etwa 10cm. Geeignete Pflanzen sind z.B.:
-Blaue Wasseriris    = Iris laevigata
-Sumpfdotterblume = Caltha palustris
-Sumpfcalla             = Calla palustris

4 Die Feuchtzone
Die Feuchtzone ist der Übergang vom immer feuchten Sumpfbereich zum normalen Gartenbereich. Geeignete Pflanzen sind z.B.:
-Günsel  = Ajuga reptans
-Geißkraut = Ligularia przewalskii
-Wiesenknöterich = Polygonum bistorta

5 Das Trockene Ufer
Diese Gartenzone liegt außerhalb des Teiches, Kennzeichen sind lichter Schatten und feuchter Boden. Pflanzen dafür sind z.B.:
-Frauenmantel = Alchemilla mollis
-Geißbart = Aruncus dioicus
-Prachtspiere = Astilbe arendsii Hybr.

Beim bepflanzen der Zonen 1-4 sollte man Ton, ein sehr Nährstoffarmes Substrat oder Kies in einer sehr feinen Körnung verwenden. Die Pflanzen werden entweder in eine Pflanzkuhle (Mulde) gesetzt oder in Pflanzgefäße, wie Gitterkörbe aus Kunststoff, Pflanzsäcke aus Kokus oder anderen Geweben gepflanzt. Beim Pflanzen ist in jedem Fall auf die Standortbedingungen zu achten.

by I.H.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>