Über die Seite

sachberichte.de ist als Nachschlagewerk für alle Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau gedacht. Die hier angebotenen Sachberichte sind von Schülern selbständig angefertigt worden und sollen als Anregung für den eigenen Sachbericht dienen.

Während meiner Ausbildung zum Gärtner in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau mußte ich selbstverständlich auch 10 Sachberichte schreiben. Ich habe mir die Arbeit gemacht und meine Sachberichte komplett selbstständig geschrieben, in erster Linie anhand von tatsächlich durchgeführten Arbeiten auf den Baustellen. Hier und da habe ich die einzelnen Berichte mit Zusatzinformationen aus den gängigen Fachbüchern verfeinert.
Um mir Anregungen zu holen, habe ich im Internet nach Sachberichten gesucht – jedoch ohne Erfolg bzw. ich hätte gleich irgendwo Mitglied werden müssen, was dann auch wieder mit Kosten verbunden wäre.

Mein Ziel war es, kostenlose Sachberichte als Anregung für meine eigenen Berichte zu bekommen.
Die Arbeit, einen eigenen Sachbericht zu schreiben kostete schon genug Zeit!

Da ich aber einen solchen Dienst nicht gefunden habe, kam ich auf die Idee meine eigenen Sachberichte kostenlos im Internet zu veröffentlichen – vorerst auf meiner eigenen Homepage. Die Resonanz war erstaunlich, aus ganz Deutschland erhielt ich Anfragen, ob ich noch mehr Sachberichte hätte oder ob ich wüßte, wo man sich noch welche runterladen könnte.
Daraufhin habe ich beschlossen das ganze auszubauen. Zunächst habe ich mir die Domain www.sachberichte.de reserviert (ich war überrascht, dass die noch frei war) und dann habe ich erstmal weiter Sachberichte gesammelt. Leider mache ich die Erfahrung, dass jeder gerne Sachberichte haben will, aber keiner ist bereit seine eigenen zu veröffentlichen – dann muß man sich nicht wundern, wenn die Anzahl der Sachberichte recht bescheiden bleibt.

Jetzt ist das Projekt „sachberichte.de“ online und ich hoffe, dass es positiv angenommen wird und auf Dauer ein vernünftiges Nachschlagewerk mit reichlich Ideen für die Galabau-Azubis von heute wird!
Da die Lehrer der Berufsschulen, die Landwirtschaftskammer und deren Einrichtungen (z.B. Lehr- und Versuchsanstalten, Prüfungsstätten) genau wir Ihr freien Zugriff auf die Seite haben, hoffe ich, dass niemand die hier angebotenen Sachberichte einfach ausdruckt und kopiert! Es ist in Eurem eigenen Interesse die Sachberichte selbständig zu verfassen!

Damit diese Seite auch in den kommenden Jahren interessant bleibt und damit es mehr Anregungen – also mehr Sachberichte – gibt, bin ich auf Euch angewiesen. Bitte schickt mir Eure Sachberichte per Mail, Fax oder Post (unter Impressum zu finden), damit ich sie mit Eurem Einverständnis auf dieser Seite veröffentlichen kann.

Vielen Dank!